Affiliate Marketing für eine Online-Apotheke

Gestern im Marketing Club Stuttgart (Nachtcafe: Die Zukunft der Apotheke – zwischen Sale und Service, zwischen Discount und Design) im Maritim Hotel in Stuttgart, ergab sich eine sehr interessante Diskussion mit den Anwesenden über das Thema Affiliate Marketing für Online-Apotheken und wo hier evtl. Grenzen zu setzen sind. Das Thema Arzneimittel und medizinische Präparate aller Art ueber eine Online Apotheke im Internet zu bestellen boomt und ist einer der großen Themen in den nächsten Monaten und Jahren. Verschreibungspflichtige Medikamente benötigen nach wie vor ein Rezept. Kopfschmerztabletten, Haarwuchsmittel können aber sehr gut und günstig online erworben werden. Nun zurück zum Affiliate-Marketing. Letztlich stellt sich die Frage: Wo ist die Grenze zu ziehen, was ist erlaubt als Affiliate Partner und was nicht und ist es für für den Programmbetreiber übehaupt legitim. Jedenfalls gibt es 2 bereits laufende Progamme, die im Wesentlichen diese Fragen für Ihre Partner geklärt haben.

Ist also eher kein Problem. Also lässt auch dieser nehzu liberalisierte Markt diese spezielle Art des Partnermarketings wohl zu.

Posted on 06.03.2007 in Affiliate, Branche

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Responses (4)

  1. Online Apotheke medpex
    15.12.2009 at 17:17 · Antworten

    … und inzwischen bieten wir auch ein Partnerprogramm an.

  2. Internetapotheke fastmed.de
    09.04.2010 at 09:11 · Antworten

    Partnerprogramme gibt es mittlerweile von einigen Apotheken und vielleicht kann die Liste auch bei Gelegenheit aktualisiert werden. Nicht nur bei 100partnerprogramme.de werden diese zudem angeboten, sondern auch bei großen Affiliate-Plattformen wie Zanox oder Affili.net.

  3. borsa
    12.08.2010 at 12:48 · Antworten

    Yes; Nicht nur bei 100partnerprogramme.de werden diese zudem angeboten, sondern auch bei großen Affiliate-Plattformen wie Zanox oder Affili.net.

  4. Ake
    17.10.2010 at 16:38 · Antworten

    Finde es auch in Ordnung für Online-Apotheken zu werben. Ausreichende Aufklärung finden dann noch auf den jeweiligen Seiten der Apotheken und den Beibackzetteln statt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top