Aufgepimptes htaccess mod_rewrite Skript für WordPress

Unter folgendem Blog Beitrag (The Ultimate WordPress htaccess File) findet man eine sehr gute und ausführliche Anleitung für eine sehr gute .htaccess Konfiguration, allerdings sehe ich eher die URLs mit www. anstelle ohne www. somit habe ich die Konfiguration entsprechend modifiziert und angepasst damit immer egal ob man http://webideas.de oder http://www.webideas.de eingibt das www. automatisch hinzugefügt wird mit einem 301 redirect. Ansonsten sind die sog. „trailing“ Slashes auch implementiert und die Permalink Struktur von WordPress.

Und so sieht das modifizierte .htaccess Skript aus mit Permalink Struktur:

<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
# If subdomain www exists, remove it first
# RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.([^\.]+\.[^\.]+)$ [NC]
# RewriteRule ^(.*)$ http://%1/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.webideas\.de$ [NC]
RewriteRule (.*) http://www.webideas.de/$1 [R=301,L]
# If requested resource does not exist as a file
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
# and does not end with a period followed by a filetype
RewriteCond %{REQUEST_URI} !..+$
# and does not end with a slash
RewriteCond %{REQUEST_URI} !/$
# then add a trailing slash and redirect
RewriteRule (.*) $1/ [R=301,L]
</IfModule>
# BEGIN WordPress
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]
</IfModule>

Posted on 22.08.2007 in SEO, Social Media

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Responses (15)

  1. Sven
    11.09.2007 at 20:48 · Antworten

    Hallo, erstmal danke für die htaccess angaben :-)
    Hast Du eventuell eine Idee, wie man in der htaccess zusätzlich Hotlinking von jpg, zip, flv usw unterbinden kann? Würde mich über eine Nachricht freuen! Danke,
    Sven

  2. Henning
    12.09.2007 at 00:07 · Antworten

    RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://.*domainname\.de/.*$ [NC]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://.*domainname\.de*$ [NC]
    RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
    RewriteRule ^(.*)jpg$ http://www.domainname.de/beispiel.gif [L,R]

    Statt JPG-Dateien wird bei einem externen Referer dann beispiel.gif angezeigt. Das kann man dann mit anderen Endungen ja noch wiederholen. Wenn es keinen Referer gibt (durch Direktaufruf), wird nicht die beispiel.gif aufgerufen, sondern die Original-Datei.

  3. Henning
    12.09.2007 at 00:08 · Antworten

    Ich hab’s geahnt, mein Kommentar hängt in der Moderation, weil er einen Link enthielt. Wenn Stephan aus dem Urlaub zurück ist und den Kommentar freischaltet, hast du ne Antwort, Sven. :-)

  4. sigloch
    15.09.2007 at 02:56 · Antworten

    Auch aus dem Urlaub Kommentare freischalten. Wlan in Florida, Orlando macht es möglich.

  5. Olli
    08.10.2007 at 05:40 · Antworten

    Das ist ja schon mal super.

    Nur ich hab ein spezielles Problem bei meinem WordPress, was ich net lösen kann.

    Nutze Permalinkstruktur und möchte aber zusätzlich Subdomains per htaccess auf die entsprechende Category umleiten.

    Normal: meinblog.net/category/meinecategory

    Nun soll bei Aufruf von: meinecategory.meinblog.net

    auf: meinblog.net/category/meinecategory umgeleitet werden.

    Ich schaffs net :(

  6. United Noise
    25.03.2009 at 00:41 · Antworten

    Vielen Dank für das Baby. Ich wollte an dieser Stelle mal kurz darauf hinweisen, das man immer extremst darauf achten sollte hinter den /%post_id%/%postname% etc. niemals ein leerzeichen zu machen. Ich habe aus versehen ein Leerzeichen dahinter gemacht und durfte 2 Stunden den Fehler suchen.

    Cheers

  7. uncleboob
    02.06.2009 at 06:08 · Antworten

    Ich habe seit 2 Tagen an dem Problem gehangen, alle URLS von uncleboob.de zu uncleboob.com umzuleiten – mal hat es funktioniert jedoch die permalink-Struktur war dann kaputt. Bis dieses wundervolle Script daherkam und alle meine Probleme auf einmal gelöst hat. Herzlichen Dank für die .htaccess.

    Grüße

  8. hkservercolocation
    22.06.2009 at 03:23 · Antworten

    Auch aus dem Urlaub Kommentare freischalten. Wlan in Florida, Orlando macht es möglich.

  9. randomflow
    26.06.2009 at 21:17 · Antworten

    hi,
    ich habe heute an meiner .htaccess rumgepfuscht und kann nun nicht mehr auf meine komplette domain zugreifen bzw. auf mein komplettes greatnet paket. hat das was mit der .htaccess zu tun und wenn ja, wo und wie kann ich sie ändern, damit ich wieder zugriff habe. in zwei subdomains habe ich ein wordpress blog.
    vielen dank für eure hilfe

  10. hk mini store
    11.07.2009 at 10:19 · Antworten

    ich habe heute an meiner

  11. GNic
    28.09.2009 at 11:24 · Antworten

    Klasse Beitrag.

  12. Gastrononmie
    10.12.2009 at 17:08 · Antworten

    Sehr gute Anleitung,

    endlich wird alles so umgeleitet wie es sein soll.
    Ich hatte zwar schon einiges gelesen, aber das hier hat auf Anhieb funktioniert! Vielen Dank!

  13. Moritz
    21.05.2010 at 20:07 · Antworten

    Hi,
    toller Beitrag!!! Ich hätte dazu noch eine Frage:

    ich habe schon länger nach einer Lösung gesucht, aber leider nicht das richtige gefunden und hoffe nun, dass du/ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen könnt.

    Leider habe ich die Permanent-Link Struktur meiner Tag Seiten verändert und Google hat beide Varianten gecrawlt. Siehe hier:

    Alte Version:. meineseite.de/Fotografie/xyz/
    Neue Version. meineseite.de/fotografie/xyz/

    Wenn nun eine Seite mit der grossgeschriebenen alten Version über Google aufgerufen wird, wird die Seite nicht gefunden (404).

    wie kann ich nun mit Hilfe der rewite rule (oder ähnlichem) die URL der alten Version auf die kleingeschriebene URL weiterleiten.

    VG aus Berlin
    Moritz

  14. hardyzbest
    10.10.2011 at 15:46 · Antworten

    Hi,

    vorab vielen Dank für die htaccess. Ich habe nun ein Problem, dass mein Impressum auf dein bzw. euer(?) Impressum weitergeleitet wird, seitdem ich die htaccess eingebaut habe.

    Die htaccess wurde entsprechend für meinen Blog umgeschrieben, jedoch erscheint die Weiterleitung immer noch. Auch das Löschen der Datei hat Nichts gebracht.

    Würde mich auf etwaige Hilfe sehr freuen :)

    Beste Grüße

  15. Stefan P.
    16.01.2012 at 22:18 · Antworten

    Hi,

    vielen Dabk für die .htaccess. Ich habe webideas jeweils durch meine eigene Domain ersetzt. Mein Blog liegt unter domain/blog. Nun hae ich das Problem, dass ich meine Permalinkseite im Dashboard nicht mehr aufrufen kann. Ich werde immer an http://www.webideas.de/wp-login.php?redirect_to=http%3A%2F%2Fwww.webideas.de%2Fwp-admin%2Foptions-permalink.php&reauth=1 weitergeleitet, Wenn ich die .htaccess wieder vom Server lösche brint das leider auch nichts. Die Weiterleitung beliebt erhalten. Was habe ich falsch gemacht?

    Bitte um Hilfe. Dringend.

    Gruß.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top