Barcamp Bodensee und die metasyntaktischen Variablen Bar und Foo

barcampbodensee_logo.gif
Wenn man auf ein Barcamp geht z.B. auf das dieses Wochenende stattfindende Barcamp am Bodensee in Friedrichshafen, dann wird man in meinem speziellen Fall oftmals gefragt, was denn Barcamp überhaupt bedeutet, bzw. heisst.

Grundsätzlich wird man hier schnell in der wikipedia fündig und sollte den ersten erklärenden Teil am Besten auswendig beherrschen, was recht leicht fällt. Allerdings so aus dem Stegreif den Hinweis auf „Metasyntaktische Variable“ zu erkennen und vor allem zu erklären war nicht ganz trivial, aber am Ende logisch, nun weiß ich das auch. Bar & Foo sind eben zwei gute Beispiele für metasyntaktische Variablen. Eigentlich ganz einfach.

Jetzt geht’s aber los bei schönem Wetter und guter Sicht über den Bodensee. Auf zu den ersten Sessions…

Posted on 31.05.2008 in Branche, Social Media

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Responses (11)

  1. […] « Barcamp Bodensee und die metasyntaktischen Variablen Bar und Foo […]

  2. Barcamp Bodensee 08
    31.05.2008 at 11:05 · Antworten

    […] Mehr erfahren könnte ihr auf Barcamp Bodensee 08 […]

  3. […] Mehr erfahren könnte ihr auf Barcamp Bodensee 08 […]

  4. Jans Technik-Blog
    01.06.2008 at 13:44 · Antworten

    Barcamp Bodensee: Tag 2…

    Kurzen Zwischenbericht vom Barcamp Bodensee, das ich hier ja angekündigt. Zwei Dinge, die hier neu waren: Zum einen haben wir etwa 75% Neulinge. Daher hab gab es eine Einführung zu BarCamps und metasykntaktischen Variablen vor den eigentlichen Sessi…

  5. webideas.de
    01.06.2008 at 17:03 · Antworten

    Barcamp Bodensee 2008, Session Rückblick, Fazit…

    Das Barcamp Bodensee 2008 geht nun zu Ende. Auf folgenden Sessions war ich dieses mal:

    Sa: Online-Reputation & Eigenmarketing (im Team gehalten)
    Sa: AdWords FAQs (im Team gehalten)
    Sa: OpenID Einsatzmöglichkeiten
    Sa: Trends 2010 im Web
    So: …

  6. […] mündet bei einem Teilnehmer des BarCamp Bodensee nun in einem Blogartikel wie diesem , der leider überhaupt nicht weiterhilft (wenn er eigentlich auch nur als Test für etwas anderes […]

  7. sigloch
    01.06.2008 at 22:07 · Antworten

    Muss ich grundsätzlich zustimmen, denn es fehlt in der Tat bei wikipedia und bei mir der Hinweis, dass Foo eben im Zusammenhang mit Barcamps auch Friends of O’Reilly heisst und das Bar für den Namen der offenen im Kontrast zu Foo, der geschlossenen Veranstaltung gewählt wurde. Dies ist als Ergänzung zur oberen Erklärung, die als Test angelegt ist, sicher nun, nachdem der Test und das Barcamp Bodensee vorbei sind, wichtig zu erwähnen.

  8. […] und reichten von SEO über Webtrends bis zum Ziel- und Zeitmanagment. Begriffe wie “metasyntaktische Variable” sind nun auch für mich keine Fremdworte mehr und haben nebenbei als Praxisbeispiel zur […]

  9. […] NUR zum Kaffee-Ausschenken angereist, sondern auch zum Wissens- und Gedankenaustausch, etwa über Suchmaschinenoptimierung, Finanzierung von Startups, Onlinewerbung mit Adwords und vieles mehr. Das einzige, die die unserer […]

  10. […] gefächert und reichten von SEO über Webtrends bis zum Ziel- und Zeitmanagment. Begriffe wie “metasyntaktische Variableâ€? sind nun auch für mich keine Fremdworte mehr und haben nebenbei als Praxisbeispiel zur […]

  11. Tobi
    09.06.2008 at 18:24 · Antworten

    ich hab zwar immer noch keine ahnung was ein barcamp ist, aber vielleicht lese ich einfach den wiki artikel noch einmal…
    „metasyntaktische Variablen“ ich lach mich kaputt 😀

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top