Outlook Social Connector – Microsoft goes Social

Was mit dem XING Plugin für Outlook schon lange möglich ist wird bald auch für facebook und Co. möglich.

Der sog. Outlook Social Connector erweitert Outlook um die oft vermissten Informationen über bestehende Kontakte. Z.B. in Verbindung mit XING:

  • Angaben wie Profilbild, Position oder Unternehmen
  • Aktivitäten Ihrer Kontakte
  • Änderungen der XING-Kontaktdaten
  • Outlook-Kontakte direkt zu XING einladen

Das ganze gibt es in einer ersten Beta Version für LinkedIn, weitere wie facebook werden folgen.

Ein guter weiterführender Artikel inkl. Video gibt es hier.

Der Outlook Social Connector ist in der finalen Version von Outlook 2010 enthalten, die noch in der ersten Jahreshälfte 2010 verfügbar sein wird (Download Beta-Version), als separater Download ist er auch für die Outlook-Versionen 2003 und 2007 erhältlich.

Ich persönlich finde es einen wichtigen Schritt um als Outlook User weiterhin Outlook als Kommunikations- und Kontaktdatenzentrale Nr. 1 weiterhin zu nutzen.

Posted on 07.03.2010 in Social Media

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Response (1)

  1. sigloch
    08.03.2010 at 10:13 · Antworten

    Ãœbrigens, das LinkedIn Plugin für den Outlook Social Connector funktioniert in Office 2007 recht gut. Spannend ist auch die zusätzliche Anzeige zu den Kontakten bei jeder E-Mail.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top