Google wegen AdWords vor Gericht

Laut Heise Meldung wird nun AdWords vor Gericht verhandelt. Ob Google in diesem Speziellen Fall: Verlinkung auf Wettbewerber unter Verwendung von Markennamen wie „American Blind & Wallpaper Factory“ wirklich schuldig gesprochen wird, bleibt abzuwarten. Randnotiz: Dass Google 98% des Umsatzes mit AdWords macht klingt etwas zu hoch wie ich meine.

Posted on 20.04.2007 in AdWords

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top