Pagerank Update auf 3 und guten Rutsch

Zu Jahresende hin hat Google nun noch die Pagerank (Glücks-)Sau durchs Land getrieben und pünktlich zum Jahreswechsel meinem Blog wieder eine Pagerank von 3 verpasst, trotz meiner vielen externen Links, die ich habe. Vorher hatte ich ein 2 – so kann es weiter gehen in 2009. Hoffe bei euch allen anderen gab es zumindest keine schlechterem Pageranks wie zuvor. Somit wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue (Pagerank-)Jahr.

Posted on 31.12.2008 in SEO

Share the Story

About the Author

Stephan Sigloch ist mehrfacher Gründer und erfolgreicher Unternehmer. Seit seinem ersten Webprojekt 2006 ist er dem Online Business verschworen. Zahlreiche Vorträge und Zertifizierungen sowie über 200 Projekte aus Online Marketing, Usability und E-Commerce hat er begleitet und tut dies derzeit noch bei seinen aktuellen Engagements.

Responses (2)

  1. Henning
    03.01.2009 at 17:48 · Antworten

    Bin mit meinem Hauptblog bei 5 geblieben. Ãœbrigens spielen doch die externen Links nur für die PageRank-Vererbung ne Rolle, nicht für den eigenen, oder? Klingt für mich jedenfalls auch nicht besonders logisch.

  2. sigloch
    08.01.2009 at 11:02 · Antworten

    Externe Links spielen eher eine untergeordnete bis keine Rolle, wobei Sie für das sog. Linkumfeld eine Relevanz haben ähnlich wie eine Verzeichnis Seite, die eben auf Themenrelevante Seiten verweist und somit eine gewisse wenn auch geringe Relevanz hat.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Back to Top